Magazinwerbung

Warum Print-Werbung im Tierschutz Magazin ?123 Frau Hund Magazinwerbung 350 511

Das Magazin ist kostenlos für den Leser

Das Tierschutz Magazin ist ein kostenloses Magazin, das den tieraffinen Leser unmittelbar anspricht.

Das Magazin ist einzigartig

Wir unterscheiden uns von überregionalen Tiermagazinen ganz erheblich. Zum einen bieten wir dem Leser Themen, die für als Tierhalter oder Tierliebhaber von Interesse sind. Zum anderen haben wir einen erheblichen Anteil wirklich regionaler Themen im Heft. Das Magazin erscheint, wenn man so will, in jedem der derzeit 3 Verbreitungsgebiete einigzartig, denn nur die allgemeinen Themen sind annährend identisch, die regionalen Themen jedoch sind immer einzigartig. So hat der Leser Informationen zu seinem unmittelbaren regionalen Umfeld frisch auf den Tisch.

Das Magazin ist lesenswert

Der Leser erfährt neben der redaktionellen Inhalte auch durch die vielen regionalen Anzeigen, wer wie was in seinem Umfeld rund um das Thema Tier für ihn Ansprechpartner ist. So entsteht ein wirklich lesenswertes Magazin, das vielschichtige Informationen die den Leser im täglichen Leben weiterbringen.

Das Magazin ist 3 Monate lang frisch

Ihre Werbung ist 3 Monate lang am Markt. Entgegen einer Anzeige im Wochenblatt, der Tageszeitung oder auch einem wöchentlichen Magazin, das heute erscheint und dessen Inhalt morgen schon wieder veraltet ist, ist das Tierschutz Magazin satte 12 Wochen lang am Markt.

Ihre Botschaft gelangt direkt ins Wohnzimmer des Lesers

Der Leser findet das Magazin an vielen hundert Verteilstellen. Er holt es dort ab, wo er sich sowieso täglich aufhält. Beim seinem Bäcker, in der Buchhandlung, beim Hundetrainer, im Einzelhandel oder beim Therapeuten.  Derzeit verteilen wir Oldesloe und Ahrensburg über mehr als 300 Verteilstellen. Ab Dezember werden es weit über 400 werden. Die Top-Verteiler werden über den Zeitraum mehrfach nachbestückt.

Das Magazin bringt Ihre Anzeige also drei Monate lang direkt in die Wohnzimmer der Tierhalter.

Ein nicht zu vernachlässigender Part der Verteilung sind die Leseexemplare, die der Leser bei seinen Therapeuten im Wartezimmer findet. Hier kann er in Ruhe schmökern und wenn er will das Heft natürlich auch mit nach Hause nehmen. Neben Tierärztpraxen und Tierkliniken findet man das Magazin auch in vielen humanmedizinischen Praxen.

Ihr direkter Draht bei allen Fragen rund um die Werbung:

Frank Zscherpe

Tel. 040 – 652 11 58
anzeigen (at) tierschutzmagazin.net